gradraus

Tag-Archiv für » Flüchtlingspolitik «

Abschiebungen in Bayern – und was man dagegen tun kann

Dienstag, 9. Mai 2017 23:18

Foto: gradraus

Foto: gradraus

Zivilgesellschaftliche Willkommenskultur gegen bürokratische Abschiebekultur – besonders in Bayern spitzt sich dieser Konflikt gegenwärtig zu. Über die Abschiebepraxis des Staates und die Möglichkeiten, sich dagegen zur Wehr zu setzen, informiert am Freitag, 12.Mai, ab 20 Uhr eine Veranstaltung im Traunsteiner Pfarrsaal Heiligkreuz. […]

Thema: ! Aktuell !, Afghanistan, Globalisierung | Kommentare (0) | Autor:

Ostermarsch am Samstag in Traunstein:
„Für Frieden und Soziale Gerechtigkeit – Gegen Rassismus, Abschiebungen und Ausgrenzung“

Donnerstag, 13. April 2017 10:24

Fluchtursachen beseitigen – statt Flüchtlinge bekämpfen, so lautet eine Kernforderung auf dem Ostermarsch an diesem Samstag in Traunstein. Kundgebung, Musik und Demonstrationen auf dem Stadtplatz beginnen um 10.30 Uhr. Mit dabei Christoph Weiherer, Liedermacher und „Radikalpoet“.  […]

Thema: ! Aktuell !, Bürgerinitiativen, Frieden, Globalisierung, Landkreis Traunstein, Wirtschaft | Kommentare (0) | Autor:

Flüchtlinge in Siegsdorf – Eisenärzt:
„Die Menschlichkeit stand im Vordergrund“

Mittwoch, 27. April 2016 10:43

Maria hilf: Wallfahrtsort Maria Eck oberhalb von Eisenärzt. Foto: gradraus

Maria hilf: Wallfahrtsort Maria Eck oberhalb von Eisenärzt. Foto: gradraus

Die Gemeinde Siegsdorf, „eine Ansammlung wohlhabender Dörfer in den Ausläufern der Bayerischen Alpen“, ist Schauplatz einer packenden Reportage über die Situation von Flüchtlingen und die unterschiedlichen Reaktionen der Menschen vor Ort. Sie erschien kürzlich im „The New York Times Magazine“ und kann im Internet in deutsch und in englisch gelesen werden. […]

Thema: ! Aktuell !, Frieden, Globalisierung, Kirche, Landkreis Traunstein | Kommentare (0) | Autor:

Pflichtzuweisung von Flüchtlingen an Kommunen geplant

Samstag, 27. Februar 2016 7:39

Waging: Kommt die Flüchtlingsunterkunft oder kommt sie nicht?

Waging: Kommt die Flüchtlingsunterkunft oder kommt sie nicht? Foto: gradraus

Die Bayerische Staatsregierung plant, die Landratsämter gesetzlich zu ermächtigen, den Gemeinden Flüchtlinge gegebenenfalls zuzuweisen. Sozialministerin Emilia Müller hatte dies im November angekündigt. Nach aktuellen Informationen aus dem Sozialministerium laufen zur Zeit Gespräche mit den kommunalen Spitzenverbänden, anschließend soll das parlamentarische Verfahren zur Gesetzgebung eingeleitet werden. Die Freien Wähler im Bayerischen Landtag wenden sich dagegen. […]

Thema: ! Aktuell !, Bayerischer Landtag, Kommunalpolitik, Landkreis Altötting, Landkreis Berchtesgaden, Landkreis Rosenheim, Landkreis Traunstein | Kommentare (0) | Autor:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.