gradraus

Tag-Archiv für » Chiemgau «

Von Antara über Papa-Kind-Abenteuer bis Gemeinwohlökonomie – Aktuelles KBW-Semester-Programm

Sonntag, 22. Januar 2017 12:05

Christian Felber

Christian Felber. Foto: www.uschioswald.at

Das aktuell erschienene Frühling-Sommer-Programm des Katholischen Bildungswerks Traunstein steht ganz im Zeichen des Themas Gemeinwohlökonomie. „Sie fragt danach, wie sich Menschen gemäß des Gemeinwohls, also nachhaltig verhalten. Insbesondere rückt bei der Gemeinwohlökonomie die Kooperation miteinander in den Mittelpunkt und nicht die Konkurrenz gegeneinander“ erläutert Hans Glück, Referent für Nachhaltigkeit beim KBW. […]

Thema: ! Aktuell !, Bildung, Frieden, Kirche, Kultur - Kultur - Kultur, Landkreis Traunstein, Naturschutz, Umweltbewusstsein | Kommentare (0) | Autor:

LEADER-Regionen Südostbayerns wollen regionales Energieversorgungsunternehmen

Samstag, 17. Dezember 2016 13:06

Foto: gradraus

Foto: gradraus

Kurz vor der Weihnachtspause haben sich die Entscheidungsgremien der vier LEADER-Regionen LAG Berchtesgadener Land, LAG Chiemgauer Alpen, LAG Chiemgauer-Seenplatte und LAG Traun-Alz-Salzach für den gemeinsamen Projektantrag „Regionalwerk“ ausgesprochen und damit grünes Licht für ein weiteres Kooperationsprojekt in Südostbayern im EU-Förderprogramm LEADER gegeben. […]

Thema: ! Aktuell !, Energiewende, Kirchanschöring, Klima, Landkreis Altötting, Landkreis Berchtesgaden, Landkreis Rosenheim, Landkreis Traunstein, Wirtschaft | Kommentare (0) | Autor:

Neue Chiemgau-Gästekarte: Verstößt die Karte gegen das Grundgesetz?

Samstag, 3. Dezember 2016 16:11

gleitschirm-ueber-ruhpolding

Foto: gradraus

Ab Mai nächsten Jahres gibt es die Gästekarte „Chiemgau Karte Ruhpolding & Inzell“. Damit können Urlaubsgäste die wichtigsten Freizeitbetriebe in den beiden Orten kostenfrei nutzen. Die an Touristen der Gemeinden Inzell und Ruhpolding im Rahmen der neuen Chiemgau-Gästekarte unentgeltlich gewährten Eintritte in kommunale Freizeitbetriebe verstoßen vermutlich gegen das Grundgesetz. Das meint unser Autor Klaus Graebeldinger und begründet seine Auffassung wie folgt: […]

Thema: ! Aktuell !, Kommunalpolitik, Landkreis Traunstein, Tourismus | Kommentare (2) | Autor:

Was tun gegen 5,5 Milliarden Plastiktüten jährlich?

Donnerstag, 10. November 2016 16:01

Foto: Hans Eder

Foto: Hans Eder

„Eigentlich weiß ja jeder um die Problematik, die der überbordende Gebrauch von Plastik mit sich bringt“, meinte eine Besucherin der Ausstellung „Gemeinsam gegen Plastik“, die noch bis zum 13. November in Traunstein läuft. Aber im Alltag wird das leicht vergessen. Und es ist, wie viele Beispiele in der Ausstellung zeigen, auch nicht immer ganz leicht, Plastik zu vermeiden; aber: Es ist wichtig und es ist möglich. […]

Thema: ! Aktuell !, Bildung, Klima, Kultur - Kultur - Kultur, Landkreis Traunstein, Naturschutz, Umweltbewusstsein, Verbraucherschutz | Kommentare (0) | Autor:

Autobahnausbau A8: Wie geht es weiter, was ist geplant?

Dienstag, 14. Juni 2016 8:39

A8 bei Siegsdorf. Foto: gradraus

A8 bei Siegsdorf. Foto: gradraus

Diese Fragen stellt und beantwortet eine Informationsveranstaltung mit Marlies Neuhierl-Huber, der Vorsitzenden der Bürgerinitiative „Ausbau A8 -Bürger setzen Grenzen“, zu der der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen am Freitag nach Übersee einlädt. Die Veranstalter erläutern dazu: […]

Thema: ! Aktuell !, A 8 Rosenheim - Salzburg, Bürgerinitiativen, Flächenverbrauch, Klima, Landkreis Berchtesgaden, Landkreis Traunstein, Naturschutz, Umweltbewusstsein, Verkehr, Wachstum | Kommentare (0) | Autor:

Verwaltungsgericht München hebt Baustopp auf:
Braukon darf weiter bauen

Montag, 30. Mai 2016 11:37

Foto: gradraus

Foto: gradraus

Das Verwaltungsgericht München hat den Baustopp für den Brauereikomplex in Seeon-Seebruck (der Firmen Camba Bavaria GmbH und BrauKon GmbH) aufgehoben. Der gerichtliche Beschluss, der am vergangenen Freitag erging, beruht darauf, dass die Nachbarin des Bauvorhabens dieser Aufhebung zugestimmt hat. Allerdings nur, soweit es um die Baufertigstellung des Vorhabens, nicht aber um den späteren Betrieb geht. […]

Thema: ! Aktuell !, Bau, Flächenverbrauch, Landkreis Traunstein, Wachstum | Kommentare (0) | Autor:

Tourismusmillion:
Wird die Politik ihrer Kontrollfunktion gerecht?

Samstag, 21. Mai 2016 18:56

Tourismus Landkreis Traunstein. Foto: gradraus

Foto: gradraus

Kürzlich hat der Kreisausschuss wieder die alljährliche sogenannte Tourismusmillion an den Chiemgau Tourismus Verband freigegeben. Der Beschluss fiel einstimmig – allerdings gab es von den Kreisräten verschiedener Fraktionen Rückfragen zu Organisation und Geschäftsablauf. Auch manch Bürger würde wohl gerne wissen: Ist die Mittelverwendung transparent? Wird das Geld wirklich sinnvoll eingesetzt? Sind die Kontrollen ausreichend? […]

Thema: ! Aktuell !, Landkreis Traunstein, Tourismus | Kommentare (0) | Autor:

Gesundes Essen: Katholisches Kreisbildungswerk öffnet Lehrgarten nach Permakulturprinzipien für Gruppenführungen

Mittwoch, 11. Mai 2016 9:14

Gradraus Traunstein KBW Permakultur Lehrgarten

Permakultur-Lehrgarten Foto: © Axel Effner *

Immer neue Skandale bei Lebensmitteln lassen eine zunehmende Zahl von Menschen nach Alternativen zur industriellen Großproduktion suchen. Als eines von vielen Vorreiter-Projekten hat im letzten Jahr der „Schöpfungsgarten nach Permakultur-Prinzipien“ im Studienseminar St. Michael in Traunstein für allgemeines großes Staunen gesorgt. Das Katholische Kreisbildungswerk Traunstein bietet Führungen für interessierte Gruppen an – zu ihrem Wunschtermin. […]

Thema: ! Aktuell !, Kultur - Kultur - Kultur, Landwirtschaft, Naturschutz, Tipps, Umweltbewusstsein, Wirtschaft | Kommentare (0) | Autor:

Greenpeace-Gruppe: Aufräumaktion am Chiemsee

Samstag, 19. März 2016 0:00

Foto Greenpeace Chiemgau

Foto Greenpeace Chiemgau

Meeresschutz an Land – Plastikmüll gelangt über Seen und Flüsse ins Meer und auch in die Nahrungskette von Tieren und letztlich von uns Menschen. Greepeace Chiemgau war mit 15 Aktiven am „Bayerischen Meer“, dem Chiemsee,  unterwegs und hat einen ganzen Auto-Anhänger voll Plastik- und Sperrmüll eingesammelt. […]

Thema: ! Aktuell !, Globalisierung, Landkreis Rosenheim, Landkreis Traunstein, Naturschutz, Tierschutz, Umweltbewusstsein, Wirtschaft | Kommentare (0) | Autor:

Mehr Naturwälder für Bayern –
Naturwaldverbund auch mit Vorschlägen aus dem Landkreis Traunstein

Freitag, 26. Februar 2016 7:13

Gradraus naturwälder chiemgau Bund Naturschutz

Foto: gradraus

In einer neuen Studie „Mehr Naturwälder für Bayern“ legen der BUND Naturschutz in Bayern (BN) und Greenpeace Deutschland Vorschläge für ein Naturwaldverbundsystem in Bayern vor. Für den Landkreis Traunstein enthält die Studie Vorschläge für mögliche Naturwaldgebiete im Naturschutzgebiet Östliche Chiemgauer Alpen, Waldgebiete entlang des Mündungsbereiches der Tiroler Achen, am Geigelstein in Richtung Klobenstein und Auwaldbereiche an der Salzach. Die Vorschläge betreffen nur Staatswälder und umfassen eine Waldfläche von rund 18 Quadratkilometer. […]

Thema: ! Aktuell !, Landkreis Traunstein, Naturschutz, Umweltbewusstsein | Kommentare (0) | Autor:

Neue EU-Verordnung über Tierarzneimittel: 7000 Biobauern in Bayern hoffen auf Erhalt homöopathischer Mittel in ihren Ställen – Petition endet am 24. Februar

Freitag, 19. Februar 2016 15:51

Birgit Gnadl Foto von Hans Eder

Birgit Gnadl* Foto: privat

Die EU-Kommission hat den Vorschlag einer Verordnung des Europäischen Parlaments über Tierarzneimittel eingereicht. Nach der neuen Verordnung sollen künftig Tiere nur noch solche Arzneimittel erhalten dürfen, die ausdrücklich als Tierarzneimittel zugelassen sind. Dagegen regt sich kräftiger Widerstand zahlreicher Organisationen. Ihre Befürchtung: Die neue Verordnung würde praktisch das Aus für homöopathische Tierheilmittel bedeuten. Eine Petition an den Bundestag läuft noch wenige Tage. Erster kleiner Erfolg: Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments stimmte jetzt dafür, gentechnisch veränderte Impfstoffe zu verbieten und homöopathische Präparate wie bisher weiter einzusetzen. […]

Thema: ! Aktuell !, Landwirtschaft, Ökomodellregion Waginger See und Rupertiwinkel, Umweltbewusstsein | Kommentare (0) | Autor:

Über Achtsamkeit, Permakultur, Gotteslob-Ausstellung:
KBW-Semester-Programm erschienen

Montag, 1. Februar 2016 13:52

Gemeinschaftsgarten Traunstein, Karin Frank

Ein Hügelbeet entsteht. Foto: Axel Effner

Das aktuell erschienene Semester-Programm des Katholischen Bildungswerks Traunstein, das ab Februar gilt, steht ganz im Zeichen des Themas Achtsamkeit. Angesichts des weitverbreiteten Alltagsstresses bieten die insgesamt zehn Veranstaltungen zum Thema Inseln des Ausgleichs.

[…]

Thema: ! Aktuell !, Bildung, Kirche, Kultur - Kultur - Kultur, Landkreis Traunstein, Naturschutz, Umweltbewusstsein | Kommentare (0) | Autor:

„Wir haben es satt“ – Agrardemo in Berlin mit Traunsteiner Beteiligung

Montag, 18. Januar 2016 14:08

Wir haben es satt - Demonstration in Berlin mit BN Traunstein, Agrarbündnis TS/BGL

Foto: BN Traunstein

23.000 Menschen und über 130 Traktoren waren in Berlin während der Grünen Woche wieder auf der Straße, um gegen Massentierhaltung, Gentechnik und Pestizideinsatz und für eine bäuerliche Landwirtschaft und für mehr Solidarität mit den Kleinbauern weltweit zu demonstrieren. Auch einige Mitglieder der Kreisgruppe Traunstein des Bund Naturschutz haben sich gemeinsam mit Landwirten und Imkern aus dem Landkreis auf den Weg gemacht.  […]

Thema: ! Aktuell !, Bürgerinitiativen, Flächenverbrauch, Gentechnik, Globalisierung, Klima, Landkreis Berchtesgaden, Landkreis Traunstein, Landwirtschaft, Naturschutz, Tierschutz, Traunstein, Umweltbewusstsein | Kommentare (0) | Autor:

Landesgartenschau Traunstein: Schon über 1800 Unterschriften gesammelt

Mittwoch, 13. Januar 2016 15:09

Stop LGSAm Samstag ist die letzte Gelegenheit für die Traunsteiner, das Bürgerbegehren gegen die Landesgartenschau zu unterschreiben. Kommende Woche will das Aktionsbündnis die gesammelten Unterschriften dann an Traunsteins Oberbürgermeister Christian Kegel übergeben. Das Aktionsbündnis hat mehr als 1.800 Unterschriften gesammelt. Für ein Bürgerbegehren sind 1.400 gültige Unterschriften nötig. […]

Thema: ! Aktuell !, Bürgerinitiativen, Direkte Demokratie, Landkreis Traunstein, Traunstein | Kommentare (0) | Autor:

Naturpark Chiemsee-Chiemgauer Alpen – eine gute Idee, doch es fehlt an Information und Bürgerbeteiligung

Sonntag, 20. Dezember 2015 7:05

Naturpark Chiemgau Chiemsee Blick in die Berge

Foto: Waltraud Eisenberger

Staudach-Egerndach und Siegsdorf sagen Nein. In Schleching und Übersee ist der Beitritt zum Naturpark Chiemsee-Chiemgauer Alpen dagegen einstimmig beschlossen worden. Grassau hat mit Vorbehalten zugestimmt. In Rimsting sieht man noch Informationsbedarf – hier wurde die Entscheidung vertagt. Die Initiatoren müssen den Bürgern und damit auch den Landwirten Idee und Nutzen eines Naturparks besser erklären. Sonst droht eine gute Idee zu scheitern. […]

Thema: ! Aktuell !, Klima, Landkreis Rosenheim, Landkreis Traunstein, Landwirtschaft, Naturschutz, Tourismus, Umweltbewusstsein, Wirtschaft | Kommentare (0) | Autor:

Umweltschutzverband Trostberg UVA: Natur bewahren – Stopp dem Wachstums- und Verkehrswahnsinn

Mittwoch, 16. Dezember 2015 14:19

Neu gewählter Vorstandsschaft und Beirat des UVA (von links): Reinhold Schopf, Gisa Pauli, Gina Wreicheneder. 2. Reihe: Alfred Huber, Cornelia Leupold, Stella Erler. 3. Reihe: Bärbel Weidmann, Helmut Uber, Robert Hesse. 4. Reihe: Dieter Flessa, Willi Pscherer, Arnulf Erler. 5. Reihe: Korbinian Stettwieser und Eike Bunk.

Neu gewählter Vorstand und Beirat des UVA …*

„Das stete Verlangen nach Wachstum und Infrastruktur zieht Naturzerstörung, Artenschwund und Landverbrauch nach sich.“ Anlässlich des 35-jährigen Vereinsjubiläums des Umweltschutzverbandes Alztal und Umgebung e.V. (UVA) mahnen dessen Vertreter eine natur- und flächenschonende Wirtschafts- und Stadtentwicklung an. Zur Westumgehung warnen sie: Trostberg werde zur Verkehrsdrehscheibe verbaut – als Fernverbindungsachse für ein europäisch geplantes Transit- und Schwerverkehrsland Südostbayern. […]

Thema: ! Aktuell !, Bau, Bürgerinitiativen, Flächenverbrauch, Landkreis Traunstein, Landwirtschaft, Naturschutz, Umweltbewusstsein, Verkehr, Wachstum | Kommentare (0) | Autor:

Schnaitsee: Fragen und Antworten zum Geothermieprojekt

Freitag, 11. Dezember 2015 11:32

Geothermieprojekt, hier: Traunreut. Foto: gradraus

Geothermieprojekt, hier: Traunreut. Foto: gradraus

Für Kontroversen sorgt das Thema Geothermie in Schnaitsee. Wie ist der aktuelle Stand des Verfahrens bei dem Geothermieprojekt? Welche Auswirkungen haben die Bohrungen am Bohrplatz Gattenham? Sind möglicherweise Trinkwasserbrunnen und Grundwasser gefährdet, welche vom Aussterben bedrohte Tiere sind betroffen und wie sieht es mit der Lärmbelästigung für die Menschen aus? Der Grünen-Landtagsabgeordnete Christian Magerl hat sich mit einer schriftlichen Anfrage an die Bayerische Staatsregierung gewandt und vom Wirtschaftsministerium Antworten erhalten. Gradraus dokumentiert alle Fragen und Antworten. […]

Thema: ! Aktuell !, Bayerischer Landtag, Energiewende, Klima, Landkreis Traunstein, Naturschutz, Tierschutz, Umweltbewusstsein | Kommentare (1) | Autor:

Traunstein: Jetzt formieren sich Befürworter der Landesgartenschau

Freitag, 27. November 2015 18:42

Foto: Gradraus

Foto: Gradraus

Erst Aktionsbündnis dagegen, nun Förderverein dafür: Am Dienstag kommender Woche (1. Dezember) will sich ein Förderverein „Freunde der Landesgartenschau 2022 in Traunstein“ konstituieren. […]

Thema: ! Aktuell !, Bürgerinitiativen, Direkte Demokratie, Kommunalpolitik, Landkreis Traunstein, Traunstein | Kommentare (2) | Autor:

Touristiker unter sich: 7. Tourismustag in Ruhpolding

Donnerstag, 26. November 2015 6:05

Bayerns LächelnHeute findet der 7. Chiemgauer Tourismustag im Kurhaus in Ruhpolding statt. Im Anschluss an die  Mitgliederversammlung des Chiemgau Tourismusverbandes steigt noch eine Veranstaltung – mit geladenen Gästen aus Tourismus und Politik.  […]

Thema: ! Aktuell !, Informationsfreiheit, Landkreis Traunstein, Wirtschaft | Kommentare (1) | Autor:

Wohin entwickeln sich die Alpen?
Fragen und Antworten zur Alpenkonvention

Donnerstag, 19. November 2015 23:23

Die Alpen. Foto: Gradraus

Foto: Gradraus

Exakt 72 Minuten sind in der nächsten Plenarsitzung des Bayerischen Landtags am kommenden Dienstagnachmittag (24. November) vorgesehen für die bayerische Gretchenfrage: Wie hältst Du’s mit den Alpen? Debattiert wird über die sogenannte Interpellation (intensive Befragung eines Ministers) zum Thema Alpenkonvention und die Antworten darauf (in diesem Fall des Umweltministers). Die Alpen – von anderen wird Bayern gern mit diesem Naturraum gleichgesetzt. Sie sind zunehmend gefährdet – vor allem dadurch, dass sie im Freistaat selbst mehr und mehr als möglichst profitabler Wirtschaftsraum gesehen werden. […]

Thema: ! Aktuell !, Bayerischer Landtag, Flächenverbrauch, Landkreis Berchtesgaden, Landkreis Traunstein, Naturschutz, Umweltbewusstsein, Verkehr, Wachstum, Wirtschaft | Kommentare (0) | Autor:

Hier finden Sie kommunalpolitische Nachrichten aus den Landkreis-Gemeinden, Ankündigungen, Tagesordnungspunkte, Berichte von Gemeinderatssitzungen und ähnliches …

weiterlesen >>>

LK TS für Flyout