gradraus

Beitrags-Archiv für die Kategory 'Bahnausbau'

Verkehr zunehmend ein Problem –
Umweltverband Alztal zu Gast in der Naturwelt Chiemsee

Samstag, 29. April 2017 0:19

Chiemseeufer bei Seebruck. Foto: gradraus

Chiemseeufer bei Seebruck. Foto: gradraus

Mehr als 400 Mitglieder hat der Umweltverband Alztal und Umgebung e.V. (UVA) mittlerweile. Seit 1980 beschäftigen sich die Aktiven des Trostberger Vereins mit den Themen Umwelt, Umweltschutz und Stadtentwicklung. Das berichtete 2. Vorsitzender Reinhold Schopf bei seinem Besuch in Esbaum bei Seebruck. Eingeladen hatte ihn die Naturwelt Chiemsee. [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Bahnausbau, Bau, Bürgerinitiativen, Flächenverbrauch, Kommunalpolitik, Landkreis Rosenheim, Landkreis Traunstein, Naturschutz, Umweltbewusstsein, Verkehr, Wachstum | Kommentare (0) | Autor:

Bundesverkehrswegeplan: Stellung nehmen zu geplanten Verkehrsprojekten – Wie geht das?

Donnerstag, 21. April 2016 12:12

A8 Anschlussstelle Traunstein / Siegsdorf Foto: gradraus

A8 Anschlussstelle Traunstein / Siegsdorf*** Foto: gradraus

Mitte März hat Verkehrsminister Dobrindt einen ersten Entwurf für den neuen Bundesverkehrswegeplan vorgestellt. Für die Region Rosenheim – Traunstein – Berchtesgadener Land birgt dieser Plan einige Überraschungen. Noch bis zum 2. Mai kann jeder sich im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung dazu äußern. Die Frage ist nur: Wie geht das genau? [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Bahnausbau, Bau, Bürgerinitiativen, Flächenverbrauch, Landkreis Berchtesgaden, Landkreis Rosenheim, Landkreis Traunstein, Umweltbewusstsein, Verkehr | Kommentare (0) | Autor:

EUREGIOBAHN steht schon in den Startlöchern:
Unterirdische Salzburger-Eisenbahn-Stadtquerung soll auch bayerische Strecken einbinden

Donnerstag, 11. Juni 2015 9:04

Salzburg. Foto: Gradraus

Salzburg. Foto: Gradraus

Ein Jahrhundertprojekt für den Großraum Salzburg kann jetzt umgesetzt werden. Eine von der EUREGIO unter der damaligen Präsidentschaft von Landrat Georg Grabner in Auftrag gegebene Machbarkeitsstudie für eine Regionalstadtbahn ist seit einem halben Jahr fertiggestellt und kommt zu interessanten Ergebnissen: [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Bahnausbau, BÜRGERALLIANZ GRENZENLOS, Bürgerinitiativen, Landkreis Berchtesgaden, Landkreis Traunstein, ÖPNV: Öffentl. Personennahverkehr | Kommentare (1) | Autor:

Aubergtunnel: Umweltschutzverband Alztal reagiert auf Bürgermeister Schleid mit offenem Brief

Montag, 12. Januar 2015 22:54

Rathaus Trostberg. Foto: hm

Rathaus Trostberg. Foto: hm

Das Bayerische Verwaltungsgericht sieht keine realistische Finanzierung des Aubergtunnels und hat das Verfahren deshalb gestoppt – darüber berichtete Gradraus im November http://gradraus.de/grdrswp/?p=13979. Trostbergs Bürgermeister Schleid hat daraufhin den Umweltschutzverband Alztal und Umgebung e.V. aufgefordert, eine Wiederaufnahme der UVA-Klage bei Gericht zu beantragen. Der Umweltschutzverband antwortet Bürgermeister und Stadträten in einem offenen Brief, den Gradraus hier veröffentlicht: [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Bahnausbau, BÜRGERALLIANZ GRENZENLOS, Bürgerinitiativen, Kommunalpolitik, Verkehr | Kommentare (0) | Autor:

Bahnlinie Waging – Traunstein: Das lange Warten auf den Anschluss hat ein Ende

Montag, 8. Dezember 2014 12:59

Ankunft von Waging  9.52 Uhr Abfahrt nach München 9.47 Uhr

Ankunft von Waging 9.52 Uhr
Abfahrt nach München 9.47 Uhr  © gradraus.de

Waging/Traunstein. Das lange Warten für Fahrgäste aus Waging hat ein Ende. Der neue Fahrplan macht Schluss mit einem Ärgernis, das mit dem letzten Fahrplan der Bahn Einzug gehalten hatte: Wer mit dem 9-Uhr-Zug aus Waging nach Traunstein kam und in den Zug nach München umsteigen wollte, musste in Traunstein fast eine Stunde lang warten. Denn der Waginger Zug traf genau fünf Minuten später ein (9.52 Uhr) als der Zug nach München abfuhr (Abfahrt 9.47 Uhr). Kein Wunder, dass viele Fahrgäste statt mit dem Zug mit dem Auto von Waging nach Traunstein fuhren, um den 9.47 Uhr-Zug nach München zu erreichen. [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Bahnausbau, Landkreis Traunstein, ÖPNV: Öffentl. Personennahverkehr, Traunstein | Kommentare (0) | Autor:

ÖPNV: Der Politik Dampf machen

Donnerstag, 6. März 2014 0:10

Das zusätzliche Stoppschild beim Andreaskreuz (Österreich) macht den Bahnübergang sicherer  und ermöglicht der Bahn Geschwindigkeiten,wie auf der Landstraße (c) gradraus

Landkreis Traunstein / Trostberg / Waging. Vor kurzen trafen sich Vertreter des Umweltschutzverbandes Alztal und Umgebung (UVA) und des regionalen Netzwerkes „Bürgerallianz Grenzenlos“ um ihre Positionen in Bezug auf den Öffentlichen Personen Nahverkehr (ÖPNV) in der Region angesichts der bevorstehenden Kreistags- und Landratswahl darzustellen. Schon im September 2012 forderten die Verbände in ihrem „Südostbayern Manifest“ endlich den ÖPNV in der gesamten Region attraktiv und in vielen Bereichen als echte Alternative zum Individualverkehr auszubauen. Inzwischen liegt ein Konzept der Nahverkehrsberatung Südwest aus Heidelberg vor, dass jedoch nicht veröffentlicht wurde [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Bahnausbau, BÜRGERALLIANZ GRENZENLOS, Bürgerinitiativen, ÖPNV: Öffentl. Personennahverkehr, Verkehr | Kommentare (0) | Autor:

Entwurf Bundesverkehrswegeplan: Bürger in Bayern können Stellungnahme ab sofort ans Ministerium senden

Freitag, 23. November 2012 19:15

 Der bayerische Innenminister  Herrmann bittet um Stellungnahme zum Entwurf  des Bundesfernstraßenausbaus in Bayern bis 14.12.2012

Ausschnitt der Projektplanung des Bayerischen Staatsministeriums  des  BVWP, hier mit Pfeilen zum besseren Erkennen >>> (Foto: Bayerische Staatsregierung),

Das bayerische Innenministerium hat an die Bundesregierung eine Wunschliste  für neue Straßenbauten in Bayern gemeldet. Projekte, die die Staatsregierung im neuen Bundesverkehrswegeplan 2015 aufgenommen sehen will. Sie beinhaltet 383 Teilprojekte, davon 223 Ortsumgehungen. 263 Projekte wurden neu eingebracht. Sehr vieles davon erscheint sinnlos und verkehrspolitisch kontraproduktiv, naturzerstörerisch und klimaschädlich. Schon die Projekte im alten Bundesverkehrswegeplan wären allerdings erst in einem Zeitrahmen von rund 40 Jahren umzusetzen gewesen. Mit den neuen zusätzlichen Maßnahmen kommt man auf völlig unrealistische Planungszeiträume. [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, A 8 Rosenheim - Salzburg, Bahnausbau, Bürgerinitiativen, Verkehr | Kommentare (0) | Autor:

Güterterminal Hufschlag: Bund Naturschutz wird sich mit allen Mitteln dagegen wehren

Samstag, 24. März 2012 7:17

Nachdem der Standort im Haidforst zwischen Traunstein und Nußdorf für ein überdimensioniertes Güterterminal wohl endgültig gestorben ist, ist nun an der Waginger Straße hinter Hufschlag ein neuer Wunschstandort auserkoren worden. Obwohl mit dem Bau eines Terminals in Burghausen, einer Güterumladeanlage in Traunreut und dem stetigen Ausbau des Terminals in Salzburg der Bedarf rapide sinkt, werden die unsinnigen Pläne nicht begraben. Auch in Hufschlag soll nun auf über sieben Hektar Fläche Wald für die baulichen Anlagen gerodet werden. Hinzu kommt noch der Flächenverbrauch für die neue Gleisverbindung zwischen dem Waginger [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Bahnausbau, Containerterminal, Umweltbewusstsein | Kommentare (0) | Autor:

Mehr Lebensqualität durch weniger Verkehr
9 Statements und ein Zeitungsbericht

Freitag, 23. März 2012 15:10

Podium links - zum Vergrößern anklicken - Foto: Gerhard Waschin

Trostberg / Südostbayern.   Große Resonanz fand eine Großveranstaltung von Bürgerallianz Grenzenlos und UVA im Postsaal in Trostberg mit dem Thema „Mehr Lebensqualtität durch weniger Verkehr.“ Neben dem Moderator Ulrich Kühn von Bürgerallianz Grenzenlos haben acht Vertreter und Vertreterinnen aus Politik und Bürgerinitiativen an der Podiumsdiskussion teilgenommen und mit dem Publikum über eine nachhaltige Gestaltung des Verkehrs diskutiert. Die Zusammenfassung der Statements wird im Folgenden wiedergegeben. Weitere Diskussionsbeiträge können dem Zeitungsartikel des Trostberger Tagblattes, das uns freundlicher Weise zur Verfügung gestellt wurde, entnommen werden. [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, A 8 Rosenheim - Salzburg, Bahnausbau, BÜRGERALLIANZ GRENZENLOS, Bürgerinitiativen, ÖPNV: Öffentl. Personennahverkehr, Verkehr | Kommentare (0) | Autor:

Großveranstaltung und Podiumsdiskussion:
Mehr Lebensqualität durch weniger Verkehr

Freitag, 9. März 2012 12:37

„Mehr Lebensqualität durch weniger Verkehr“ ist der Titel einer Großveranstaltung am kommenden Sonntag, 11.3.2012 im Postsaal in Trostberg um 19.30 Uhr. In einer Podiumsdiskussion und anschließender Diskussion soll über eine zukunftsfähige, ökologische und sozialverträgliche Mobilität diskutiert werden, wie sie in vielen Regionen schon längst praktiziert wird. „Das geht bei uns nicht, das ist viel zu teuer“, wird meistens von den hiesigen Entscheidungsträgern behauptet, aber Milliardenbeträge in den weiteren Ausbau der Straßen zu stecken, das geht!“, [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, A 8 Rosenheim - Salzburg, Bahnausbau, BÜRGERALLIANZ GRENZENLOS, Bürgerinitiativen, ÖPNV: Öffentl. Personennahverkehr, Umweltbewusstsein, Verkehr | Kommentare (0) | Autor:

BGL-Ticket: Endlich ein Kombi-Tagesticket von Bahn und Bus:
Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

Freitag, 9. März 2012 12:33

BLB und RVO starten mit einem gemeinsamen Ticket in die Saison, © BLB

Ausdrücklich begrüßte der Sprecher der Bürgerallianz Grenzenlos, Ulrich Kühn, das neue BGL-Ticket für Bus und Bahn. „Es ist ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, damit mehr Menschen statt des Autos den umweltfreundlicheren ÖPNV benutzen. So ein Ticket sollte aber auch die Regionalbahn Südostbayern im Landkreis Traunstein miteinbeziehen, damit sich der Benutzerkreis erweitert. Leider werden eigene Kinder in dieses Ticket nicht miteinbezogen. Ein großer Fehler!“ [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Bahnausbau, ÖPNV: Öffentl. Personennahverkehr, Umweltbewusstsein, Verkehr | Kommentare (0) | Autor:

Die Lügen des Straßenbauamts und der Laufener Bürgermeister zur Naturlandtrasse

Samstag, 4. Februar 2012 16:17

Bei der Aufstellung des Bundesverkehrswegeplans 2003 wurde die Bahnstrecke München-Mühldorf-Freilassing – Salzburg (AB 38) als „Internationales Vorhaben“ aufgenommen. Weil die EU die Kofinanzierung (TEN Projekt 17 – Magistrale) für Planung und Bau zugesagt hatte und die sofortige Umsetzung wegen des „Donaukorridor-Abkommens“ vom 22.11. 1999 mit der Republik Österreich rechtlich möglicht war, wollte man gleichzeitig für Laufen eine Umgehungsstraße neben der Bahnlinie bauen, weil dies als Kombiprojekt kostengünstig ist und die Grundstücke entlang der Bahnlinie im Bereich Bahnhof Laufen dafür zur Verfügung standen. Weil man an eine zügige Umsetzung des Baus der Bahnstrecke (AB 38) glaubte, stufte man die Umgehungsstraße an der Bahntrasse als Projekt des „Vordringlichen Bedarfs“ [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Bahnausbau, Verkehr | Kommentare (0) | Autor:

Hier finden Sie kommunalpolitische Nachrichten aus den Landkreis-Gemeinden, Ankündigungen, Tagesordnungspunkte, Berichte von Gemeinderatssitzungen und ähnliches …

weiterlesen >>>

LK TS für Flyout