gradraus

Beitrags-Archiv für die Kategory 'Containerterminal'

Ein Landrat, ein Güterterminal, eine Diffamierung

Montag, 25. März 2013 10:33

„Zurück an Absender“
Foto: Karl-Heinz-Laube/PIXELIO.de

Traunstein. Offensichtlich in die Defensive getrieben sah sich Traunsteins Landrat Hermann Steinmassl angesichts der über Gradraus verbreiteten Meldung, dass das Eisenbahnbundesamt den Antrag für ein Güterterminal in der Region Traunstein / Teisendorf ergebnislos an die Absender im Landratsamt Traunstein zurückgeschickt hat. Lieber wäre es ihm vermutlich gewesen, wenn dieser Vorgang vor der Öffentlichkeit verborgen geblieben wäre. Denn es spricht für sich und bestimmt nicht für die Qualität des Antrags, dass das Bundesamt nach etwa einem Jahr Wartens voller Geduld die selbige schließlich verloren und nun die Konsequenzen gezogen hat.

Doch von Einsicht ist beim Landrat keine Spur. [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Bürgerinitiativen, Containerterminal | Kommentare (0) | Autor:

Güterterminal in Hufschlag: Aus der Traum

Mittwoch, 13. März 2013 16:43

IMG_6585Surberg. Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat die Prüfung der Unterlagen für einen KV-Standort (Kombinierten Verkehr) in der Region Traunstein / Teisendorf eingestellt.  Dies teilte die Behörde Gradraus auf Anfrage mit.  Damit sind alle Pläne für einen Güterterminal in Hufschlag (Gemeinde Surberg) und Traunstein wie auch in Teisendorf geplatzt. „Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sei es nicht möglich, in dem betrachteten Raum eine abschließende Finanzierungsentscheidung zu treffen“, heißt es zur Begründung. „Eine Förderung erscheint nur dann möglich, wenn für einen in der Region mit allen Beteiligten abgestimmten, geeigneten Standort ein tragfähiges Konzept entwickelt wird und wenn der Projektträger die rechtlichen Voraussetzungen für eine Zuwendung schafft.“ Das Eisenbahn-Bundesamt hat die Antragsteller entsprechend benachrichtigt. Ein Prüfbericht wurde nicht erstellt.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

 

Thema: ! Aktuell !, Containerterminal, Teisendorf, Umweltbewusstsein, Verkehr | Kommentare (0) | Autor:

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Traunstein: „Die Aufgabenstellung der Gesellschaft führt zu negativen Ergebnissen“

Freitag, 30. November 2012 17:40

Foto: Eva-Maria-Roßmann/PIXELIO.de

Ein bemerkenswerter Satz, den die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Traunstein da über sich selbst sagt: „Die Aufgabenstellung der Gesellschaft führt zu negativen Ergebnissen.“ Die Aussage findet sich im Geschäftsbericht der Gesellschaft aus dem Jahr 2011 (Seite 2). Stellt sich sogleich die Frage: Wenn eine Aufgabenstellung zu negativen Ergebnissen führt – stimmt dann mit der Aufgabenstellung vielleicht etwas nicht? Wer oder was ist eigentlich die Wirtschaftsförderungsgesellschaft? Und wie sieht ihre Aufgabenstellung aus?  [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Containerterminal, Informationsfreiheit, Wirtschaft | Kommentare (1) | Autor:

Geplanter Güterterminal Hufschlag:
Offener Brief an das Eisenbahn-Bundesamt

Dienstag, 27. März 2012 22:33

„Zukunft Güterterminal Teisendorf: Investor schweigt“ hieß es kürzlich in einem Radiobericht, der im Internet wiedergegeben wurde  (>>>).  Nachdem die Eigentümer in Teisendorf ihren Grund nicht zur Verfügung stellen wollen, halten die beiden Unternehmen Kloiber und Eurogate nach anderen möglichen Standorten für ein Terminal in der Region Ausschau. Um welche es konkret geht, wollte Ferdinand Kloiber nicht sagen. Inzwischen wissen wir es: Es ist offensichtlich der Standort Hufschlag, Gemeinde Surberg im Landkreis Traunstein, auf den die Investoren jetzt hoffen. [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Containerterminal, Umweltbewusstsein, Verkehr | Kommentare (1) | Autor:

Güterterminal Hufschlag: Bund Naturschutz wird sich mit allen Mitteln dagegen wehren

Samstag, 24. März 2012 7:17

Nachdem der Standort im Haidforst zwischen Traunstein und Nußdorf für ein überdimensioniertes Güterterminal wohl endgültig gestorben ist, ist nun an der Waginger Straße hinter Hufschlag ein neuer Wunschstandort auserkoren worden. Obwohl mit dem Bau eines Terminals in Burghausen, einer Güterumladeanlage in Traunreut und dem stetigen Ausbau des Terminals in Salzburg der Bedarf rapide sinkt, werden die unsinnigen Pläne nicht begraben. Auch in Hufschlag soll nun auf über sieben Hektar Fläche Wald für die baulichen Anlagen gerodet werden. Hinzu kommt noch der Flächenverbrauch für die neue Gleisverbindung zwischen dem Waginger [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Bahnausbau, Containerterminal, Umweltbewusstsein | Kommentare (0) | Autor:

Containerterminal: Kein regionaler Bedarf in Teisendorf

Samstag, 4. Februar 2012 15:53

Geplanter Containerstandort in Teisendorf (c) IG Gegenterminal.de

Teisendorf. Nach Ansicht der Gegner eines geplanten Containerterminals in Teisendorf gibt es für eine solche Anlage weder einen regionalen Bedarf, noch sei eine solche Einrichtung an der geplanten Stelle „mitten auf der grünen Wiese“ und fernab von Industrie- oder Gewerbebetrieben sinnvoll. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Informationsveranstaltung von Interessengemeinschaft (IG) gegen ein Containerterminal in Teisendorf und Bündnis 90/Die Grünen.

Wie der IG-Vorsitzende Klaus Richter in seiner Einleitung ausführte, sei ursprünglich eine Podiumsdiskussion mit Befürwortern und Gegnern der geplanten Anlage vorgesehen gewesen. [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Containerterminal, Teisendorf, Verkehr | Kommentare (0) | Autor:

Braucht unsere Region einen Güterterminal?
Die Frage ist nicht Teisendorf oder Traunstein, sondern ob überhaupt

Donnerstag, 23. Dezember 2010 12:12

Region Teisendorf. Foto: René Vinke

Sinn und Nutzen eines großangelegten Güterumschlag-platzes in unserer Region wird von den Befürwortern eifrig herbeigeredet. In Teisendorf beruft man sich dabei auf das Gutachten des Eisenbahn-Bundesamtes (EBA), das knapp zu Gunsten Teisendorfs aus-gefallen ist. „Alle Untersu-chungen zeigen, dass ein Containerterminal in der Region … Sinn machen würde“, zitiert die Presse heute den Teisen-dorfer CSU-Ortsvorsitzende Gasser. Alle? Diese Aussage entspricht nicht der Wahrheit – wie jeder sehen kann, der die Standortentscheidung des EBA im Wortlaut nachliest. Im Endeffekt wird darin weder der Standort Traunstein noch der Standort Teisendorf als wirklich gut erachtet. [… weiterlesen]

Thema: ! Aktuell !, Containerterminal, Umweltbewusstsein, Verkehr | Kommentare (1) | Autor:

Hier finden Sie kommunalpolitische Nachrichten aus den Landkreis-Gemeinden, Ankündigungen, Tagesordnungspunkte, Berichte von Gemeinderatssitzungen und ähnliches …

weiterlesen >>>

LK TS für Flyout